>Infected By Music<

Geschichte

Die Geschichte von Kwarantäne geht zurück auf einen runden Geburtstag im Sommer 2012: Um ein selbst getextetes Lied für das Jubiläum einzustudieren trafen sich vier befreundete Familien regelmäßig zu lustigen Proben. Weil das Ergebnis so gut ankam, wuchs die Idee, den Spaß am gemeinsamen Musizieren in einer gewissen Regelmäßigkeit fortzuführen.

Der Anfangskern bestand aus Olaf und Peter, die ihr Hobby Gitarre bzw. Klavier nie ganz aufgegeben hatten. Schnell kam Bernd dazu, der in Ermangelung von Instrumenten Kenntnissen seine Stimme in die Gruppe einbrachte. Das fehlende Schlagzeug besetzte Stephan dann zunächst mit dem Bekenntnis, unbedingt mitmachen zu wollen. Gegen jeden wohlgemeinten Rat kaufte er sich am nächsten Tag (!) eine kleine Schießbude und übt seitdem diszipliniert und mit schnellem Erfolg. Jede Woche wurde mit großem Spaß gejammt, was im Freundeskreis nicht unbemerkt blieb.
Anfang 2013 kam dann Gitarist Michael dazu und seit April 2015 hat die Band auch mit Uwe einen Bass.

Ende 2017 hat Sänger Bernd Kupke die Band verlassen. Im Januar 2018 sind  Konrad Bach und Lutz Falkenburg als neue Sänger bei Kwarantäne eingestiegen. Im Herbst 2018 haben dann Konrad Bach und Michael Riesterer die Band verlassen.
Seit Februar 2019 ist die Band mit Hartmut Niemeier an der Solo Gitarre wieder komplett.

 

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um unser Angebot nutzungsfreundlicher für Sie zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Einsatz dieser Technologien zu. Weitere Informationen hierzu und wie Sie der Verwendung dieser Technologien widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen